20 Künstler aus Brasilien , Canada, Deutschland, Frankreich                                                                                        in St. Dézéry, Collorgues, Uzès  (Gard) France vom 14 – 28 Sept. 2014

Im Focus stehen diesmal nicht nur die Brücken / Pontes, die uns zusammenführen, sondern auch die passion/paixao/Leidenschaft – in Vergangenheit und Gegenwart.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

„tout autour de la passion“    Art Show in Galerie La Verrière, rue Dr. Blanchard Uzès

 

Theater im Temple de Collorgues –  eine Inspiration zum Thema „passion“ von und mit Geneviève Lézy,  unter Regie von Patrick Chiazzotto und musikalischer Begleitung von Joel Drouin

am Sonntag, den 22.09. öffnet die kleine mittelalterliche Kirche in St. Dézéry ihre Pforten und wir hören ein Konzert mit mittelalterlicher Musik von dem Vokal Ensemble Carmine

 

eine spannende Herausforderung für die bildenden Künstler wird die  Oficine d’Art sein, die in der kürzlich renovierten, mittelalterlichen Kirche von Collorgues stattfindet.  3 Tage lang – vom 23.-25.09.  gestalten die Künstler-Innen ihre Werke und dem interessierten Publikum wird täglich Gelegenheit gegeben, von 16 – 19 h ihnen dabei zuzuschauen.

Vernissage am 25.09., um 19 h

Nathalie Fari Berlin/Sao Paulo, Performance-Künstlerin, bietet einen 3tägigen Workshop unter dem Titel „Body Mapping“ für bewegungs- und tanzinteressierte Menschen an, die gleichzeitig mit den Kunstarbeiten im Tempel stattfindet.   Kursinfos unter info@atelierobraviva.org.  www.nathaliefari.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *