einladung I

 

Territorien

Der brasilianisch-deutsche Kulturförderverein, PONTE CULTURA e.V., lädt zum dritten Mal zu einer Ausstellung Auf AEG ein, die unter dem Titel, Territorien, durch intensiven Austausch der deutschen und brasilianischen Künstler entstanden ist. Die Künstler aus Brasilien und Deutschland kennen sich gut und der Wunsch nach mehr Austausch, Zusammenarbeit und Freundschaft war ein entscheidender Motor für dieses neue Projekt.

aus Brasilien :  Fernanda Amalfi, Damara Bianconi, Selma Daffré, Margot Delgado, Nathalie Fari, James Kudo, Ana Cristina Mendes, Liz Miller, Coca Rodriguez, Leila de Sarquis, Werne Sousa Oliveira, Maria Villares

Deutschland:  Reinhild Gerum, Anna Handick, Lisa Haselbek, Thomas V. Held (Tevauha), Berit Klasing, Gerlinde Pistner, Stefani Peter,  Brigitte Schwacke, Marianne Stüve, Negagerma Wondwosen

 

IMG_8822    Halle 15 Auf AEG Nürnberg

 

einige Eindrücke:

Nathalie die entsetze Lage

Nathalie Fari die „ent“setzte Lage (Immigration)

gargalhada I

Coca Rodriguez, Gargalhadas – Lachenende Indios

IMG_8854

Marianne Stüve Netzwerke

 

EXPERIENCIA IMERSÃO

Ana Cristina Mendes Sertao de Fora – Steppenlandschaft trifft auf Meer

Gletschermilch

Lisa Haselbek Gletschermilch – Video

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *